Auswandern - hoffentlich Ihr Glück und nicht etwa Glückssache
Besser-Auswandern.de

Macht Deutschland wirklich noch Spaß?

Immer mehr Menschen haben ein flaues Gefühl, wenn sie an die Zukunft in Deutschland denken: Steigende Arbeitslosigkeit, Zunehmende Einschränkung der persönlichen Freiheit, Armut auf der einen und grenzenloser Reichtum auf der anderen Seite. Ungezügelte Bürokratie. Ungerechtigkeit und Perspektivlosigkeit.
"Zu viele Türken" - sagen die einen. "Zuviel Rassismus" - sagen die anderen.

Gründe für das Auswandern
Auswandern wegen schlechter Gesundheitsversorgung

Das sogenannte soziale Netz - noch vor wenigen Jahren ein wichtiges Argument, um hierzublieben - wird immer löchriger. Die gesundheitliche Versorgung wird immer schlechter - die Zwei-Klassen-Medizin ist längst Realität.

Alles über Mallorca auf erlebe-mallorca.de

Die Renten sind nicht sicher, die enormen Summen, die alle Arbeitnehmer im Laufe ihres Arbeitslebens in die Rentenkassen eingezahlt haben, werden vom Staat für alles mögliche ausgegeben, aber nicht so verwendet, dass damit gute Renten für die Rentner von morgen finanziert werden können.

Umverteilung von unten nach oben ohne Ende; die Politiker und die "Ackermänner" füllen sich die Taschen und schimpfen Zeter und Mordio, wenn das "einfache Volk" auch am gesellschaftlichen Reichtum teilhaben will.

Nichts wie weg - besser auswandern

Viele Mitbürger sind längst ausgewandert - es sind viel mehr, als die offiziellen Zahlen belegen und als die Regierung es wahrhaben will: Hunderttausende sind in den letzten Jahren vor allem von Ost nach West gegangen - haben ihre eigentliche Heimat verlassen, um in der Fremde - im Westen - ein besseres Leben zu finden.

Noch wichtiger aber: Hunderttausende sind längst in der "Inneren Emigration", sie beteiligen sich nicht mehr am gesellschaftlichen Leben. Auch diese Mitmenschen haben Deutschland längst den Rücken gekehrt, auch wenn sie hier noch "stofflich vorhanden" sind. Der Kopf ist schon woanders - in einer Gesellschaft mit grösseren persönlichen Freiheiten, mit Gerechtigkeit und guten Chancen für fleißige und innovative Menschen.
Und letztlich auch mit angenehmerem Klima.

Besser-Auswandern - das heisst zweierlei:

  • Es ist wohl besser, auszuwandern und
  • Auswandern - aber richtig

Besser-auswandern.de will Sie nicht in erster Linie mit Informationen über die klassischen Auswanderungsländer zuschmeissen, sondern will echte Entscheidungshilfen geben.

Die Entscheidung für eine Auswanderung ist tatsächlich eine langfristige Entscheidung, die in jedem Fall Ihr gesamtes zukünftiges Leben verändern wird. In jedem Fall, das bedeutet:
Auch wenn Sie es sich in ein paar Jahren wieder anders überlegen sollten und den Wunsch haben, nach Deutschland zurückzukehren, wird nichts mehr so sein, wie vorher. In Deutschland nicht, bei Ihnen nicht. Vor allem aber nicht in Ihrem Herzen.

Auswandern ist eine Entscheidung fürs Leben
Beim auswandern ist eine Rückkehr nicht vorgesehen

Dabei verstehen wir unter Auswandern den wirklichen Bruch mit der Vergangenheit. Es geht nicht darum, mal ein paar Monate oder sogar Jahre im Ausland zu arbeiten. Auswandern ist die dauerhafte Verlegung des Lebensmittelpunktes ohne von vornherein eine Rückkehr zu planen.

Die Autoren sind ausnahmlos Menschen, die sich selbst intensiv und aus persönlichem Interesse mit der Problematik beschäftigt haben. Aber auch sie können irren!

Du hast ein Problem in Deutschland.
Die wichtigste Frage ist, ob Auswandern es löst!
Bergpanorama mit See
 
An dieser nicht-komerziellen WebSite wird noch gearbeitet, letztes UpDate war am 09.11.2014
Mit dieser Seite sind eine Reihe anderer Projekte verbunden, z.B.
info-mauritius.de, neuguinea.info, naturwunder.de, schmucksteine-edelsteine.de, info-mobbing.de, urlaubsinfo-schleswig-holstein.de, urlaubsseiten.de
Impressum (oder hier)
nach oben